Apps: Lenkrad, Gas und Bremse.

Die Freie Universität Berlin hat 2007 einen Chrysler-Van mit allerhand Mess- und Steuergeräten ausgebaut und dieser wurde nun in Zusammenarbeit mit dem App-Entwickler Appirion gepimpt!

Und wer derzeit richtig pimpt kommt an einem iPhone kaum vorbei. Doch das Team “Spirit of Berlin” baut da nicht einfach eine iPhone-Steuerung ins Lenkrad ein… sie bauen lieber ein Lenkrad, sowie Gas & Bremse in das iPhone rein!

“In Zusammenarbeit mit den Mobilentwicklern von Appirion ist nun eine iPhone-App entstanden, mit der sich der Wagen über ein verstärktes WLAN-Ad-Hoc-Netzwerk wie in einem Rennspiel fernsteuern lässt. Die App nutzt dabei den im iPhone verbauten Bewegungssensor, um das Fahrzeug zu lenken. Wie das geht, haben die Forscher in einem Video festgehalten.”

Das “abgefahrene” Video dazu:

Den gesamten Artikel dazu findet ihr bei macnotes.de

Großartig-nerdige-Idee!
Wer will da noch ‘ne ‘olle TomTomNavi- oder ein Augmented-Reality-App haben!?

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s