Apple kanns einfach!

Während sich alle auf das iPhone 3GS stürzen, oder sich lautstark über die neuen MacBookPros freuen hat Apple auf der WWDC in San Francisco etwas noch viel geileres gezeigt!

Die HYPERWALL!!!

Bild geborgt bei @Appleinsider.com

Bild geborgt bei @Appleinsider.com

Alleine schon der Name ist Fett! HYPER-WALL! Hört sich groß an? Ist es auch! Nicht weniger als 20 30-Zoll Cinema-Displays wurden von ebenfalls 20 MacPros betrieben um Live (bzw. mit 5 Minuten Verzögerung) die Verkäufe im App-Store durch ein aufleuchten zu visualisieren!

What you’re looking at:
Over 3.000 apps–and growing– are downloaded every minute from the App Store. This is a live feed showing the activity of 20.000 popular apps currently on the store. Every time a customer downloads an app, its icon lights up (5-min.delay)

How we made it:
This hyperwall was built using the latest in Apple technology. It’s powered by 20 Mac Pro towers running Mac OS X Snow Leopard. It was programmed in Quartz Composer using new OpenCL APIs. And it’s shown on 20 synchronized 30-inch Apple Cinema HD Displays.

Cowabunga! Will man meinen! Grob überschlagen sind das sicherlich an die 150.000 Euro Hardwarekosten! Wobei ich davon ausgehe das Apple einen fairen EK-Preis bekommen hat! 😉

Jetzt warte ich auf genau DIESEN Screensafer, der live die Verkäufe im App Store überträgt. #Nice!

Weitere Bilder bei meinem Bildlieferanten www.appleinsider.com

Zudem überlege ich einen „Was ich mir wünsche“-Button ins Blog zu integrieren um auf das neue leckere 13″-MacBookPro hinzuweisen, welches so perfekt zu meinem vorhandenen Zubehör passen würde und in der 2,53 Ghz.-Variante so unglaublich verführerisch als Ersatz für mein „fast“ 3-Jahre altes MacBookWhite (Late 2006) passen würde. Klein, schnell, leicht, beleuchtete Tasten, Unibody, FW800 dazu nen SD-Laufwerk und KEIN Kompass! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s