Fundstück: Die frivole Nachbarschaft!

Als Art-Direktor fallen mir häufig seltsame, überraschende oder ganz alltägliche Dinge auf, welche ich meist gleich mit meiner iPhone-Kamera festhalte. Ab nun werde ich sozusagen als Kategorie meine Fundstücke hier im Blog veröffentlichen.

Ich halte die Augen auf!

. . .

FUNDSTÜCK NUMMER EINS

BI-Treffen_Original

Mein erstes Fundstück, steht keine 200m von unserem Haus entfernt und fiel mir sofort nach der Rückkehr aus unserem Urlaub auf. Da ist man mal ein paar Tage in der Sonne, kommt zurück und sofort verfällt die Nachbarschaft in frivole Ankündigungen! Ein BI-Treffen in der Linde Klecken. 🙂 Getreu dem Motto, Einsamer sucht Einsames Pärchen zum ei…. lassen wir das!

Ich stelle mir das ja opulenter, more funky und extatischer vor. So wie ich das „mal eben schnell zusammengelayoutet“ habe! 🙂

Meine schnell zusammengezimmerte Love-Edition.

Meine schnell zusammengezimmerte Love-Edition.

Aber in der Realität meint BI wohl nichts anderes als „Bürger-Initiative“ und bedarf keiner schrillen Propaganda-Maßnahmen!

Fazit: ein Hingucker, der einen so richtig schön auf die falsche Fährte führt! Ob die da heute Abend Herrenüberschuss hatten? LOL!

Advertisements

Eine Antwort zu “Fundstück: Die frivole Nachbarschaft!

  1. Ich hab zu allem Überfluß „Linde Lecken“ gelesen… Seufz.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s