Fundstück: Der totale Konsolen-Wahn – NEScapades

 

Als Kind der 80er hatte ich natürlich ein Nintendo Enterteinment System kurz NES, den ersten Gameboy (ihr wisst schon der große Graue mit Tetris!). Ich kann mich an kein besseres Jump N‘ Run als Super Mario 3 erinnern. Streetfighter 2 auf dem SNES war episch! Football oder hieß es Soccer eine grandiose Erinnerung an die gute alte Kindheit. IceClimber, Pinball, die Classics Mario Bros., Mario 2, Donkey Kong, Castlevania, und und und (mir fällt gar nicht mehr alles ein!) …

Und nun gibt es da diesen Typen:

DER HAT SIE ALLE!!!

Im wahren Leben heißt er Jason, Jahrgang 1973 und überzeugter Konsolenspieler und Sammler. Er selbst will kein Nintendo-Fanboy sein, auch wenn er das NES als das beste System aller Zeiten betrachtet. Er liebt und spielt alle Konsolen und schaut Euch die Bilder an… ALLE KONSOLEN! PS1, PS2, PS3, XBOX, XBOX360, SATURN, N64, NES, SNES, Gameboy, DS, GameCube, MEGA CD, Megadrive, PSP, AMIGA… und noch einige kryptische unbekanntere Systeme!

Neben dem sammeln und spielen all dieser Cartrigdes war scheinbar auch Zeit für drei Highscores! Der Mann ist trotz seines exsessiven Hobby’s wider erwarten verheiratet und hat zwei Kinder!! Respect! Da gibt es andere Nerds die in diesem Zustand nie bei Muttern ausziehen!

Jason der sich Online scheinbar Gibby nennt hat aber auch einen erschreckend schlechten visuellen Geschmack oder einfach nur die älteste Software für HTML-Sites am Markt! Vieleicht ist es aber auch einfach so Retro das selbst ich es nicht mehr als solches erkennen kann!

Aber schaut Euch dafür mal seinen GAMEROOM an!

Wooha! Ich dachte erst das dies ne Sammlung über GAME-Räume im allgemeinen ist, dass dies aber alles ein Zimmer ist. Nicht schlecht. Am besten schaut ihr mal auf seiner Site vorbei, da gibt es noch mehr Bilder, Texte und ein prozentuales Chart von welchem System er wie viele Spiele besitzt. Insgesamt steht da unten die Gesamtsumme von: 7273 Games!!! (Stand 19.11.2009)

Auch ein kurzes scrollen ist seine Want-List wert! Das liest sich für mich nach ner guten Wunschliste für den Weihnachtsmann!

Den gesamten Umfang könnt ihr eh nur mit eigenen Augen erahnen: www.nescapades.com

 

Schade nur immer das für uns Normale die Erinnerungen an früher ganz toll sind. Man darin schwelgt und daran denkt wie doll das Gameplay war und vor allem das die Spiele damals nur den einen Sinn hatten: FUN! FUN! Und nochmal FUN! Nix mit Grafik und Realismus! ARCADE war da ein Qualitätsmerkmal und keine „nette“ Erinnerung…

Leider muss man beim ausleben dieser historischen Erinnerungen
zwei Dinge festellen!

Retro ist vrdmmt!® pixelig!

und

Retro hat keine Speicherfunktion*


* Das musste ich zumindest nach 2 Stunden SuperMario3 spielens feststellen als ich schon dachte ich wäre zu alt um das Menu zu verstehen! Nein, André die Funktion gab es einfach noch nicht! Da wurde durchgespielt, oder… ich hab das NES über Nacht und den gesamten Tag laufen lassen um nächsten Abend weiterzuzocken!


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s