Japan jagt noch immer.

Gestern gerade über die Bewerbungsunterlagen für den BEST NEW 18/1 CHARITY-Award in meinem Bisley und über das Charity-Siegermotiv von 2007 gestolpert. Gute Arbeit von Jung von Matt für NOAH. Gewinn war eine Deutschlandweite Plakatierung im Wert von 500.000 Euro. Wovon ich allerdings kein einziges Plakat gesehen habe.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s