Verdammtes Spice! Ein PopUp zum heulen…

Nicht bloß, dass die Dame in abgebildeter Werbung komplett dicht vom ganzen Spice ist (ihre Augen strahlen ganz eindeutig im feinsten Arakkis-Spice-Blau!) nein auch der Grafiker muss ne ordentliche Prise weggedunsen haben bei der frapierend schlechten Qualität des PopUps!! Farben, Winkel, Aufteilung, Satzfehler, Abstände, Leßbarkeit und zu allem Überfluß noch dieser Word-Art-Störer… es ist zum heulen! Sieht ja aus wie bei Hempels im Blog!

Ich habe mal meine, eigentlich zu Recht hochbezahlen, Anmerkungen hinzugefügt. RSP Capital Consulting darf sich also beschenkt fühlen und wenn sie mal eine Agentur beauftragen möchten (das sie eine dringend nötig haben sieht man spätestens auf ihrer Website!) dürfen sie sich gerne bei mir melden. Ich kann da weiterhelfen.

Und so lange:
SAY NO TO DRUGS
– even if it its Spice!

Advertisements

Eine Antwort zu “Verdammtes Spice! Ein PopUp zum heulen…

  1. Hrhrhr… Spice up your life!
    Dass Du dir überhaupt die Mühe machst, das zu korrigieren.
    Btw Lesbarkeit wird mit „s“ geschrieben, kommt doch von lesen 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s