Von Geburt an.

Wunderbare Millieau-Studie des weiblichen und des männlichen Wesens in seiner „unverdorbensten“ *kopfkratz* Art. Wer könnte unverfälschter die Komplexität der Weiblichkeit erklären oder unsere männliche „Geradlinigkeit“ darstellen als Kinder?

Schaut es Euch an, ich hab mich weggeworfen!

(via meine wunderbare Frau, Nadja)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s