Hyundai on the wall.

Da hauen die Koreaner aber mal mächtig einen raus zur Produktpräsentation ihren neuen Hyundai Accent! Fette Show die es jetzt sogar viral einmal um die Welt schafft.

Leider sind solche Installationen wahnsinnig teuer und zumindest derzeit noch nicht mit unseren Kunden durchführbar, aber ich würde jeden Eventmanager empfehlen schon mal durchzudenken wie man sowas umsetzen kann… und wer in Deutschland das kann!

Das ist wohl derzeit State-of-the-art für geile Events!!

(via Olli D.)

 

Advertisements

3 Antworten zu “Hyundai on the wall.

  1. Wo ist denn das Auto am Ende hin?? Ich raff das nicht. Ist richtig gut gemacht.

  2. Ja, da bin ich auch drüber gestolpert! Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass dort am Ende einfach per Software nachgeholfen wurde! Da verschwimmt Realität und Fiktion. Wie hätten sie auch das Auto loswerden sollen. Werdens wohl kaum „fallen lassen“… wobei bei den Asiaten weiß man ja nie. Die sind teilweise ja mächtig evil drauf, wenns fürs Heimatland oder die Firma geht! 🙂

  3. Haha aber fallengelassen glaub ich auch nicht 😉

    Wär zu evil 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s