Sex-Sex-Sex-sells.

Das sollte also auch bei mir im Blog klappen, mal sehen welche Monstrositäten ich damit beschwöre, wenn diese Tags demnächst Besucher auf mein Blog schaufeln… aber gemeint ist ja: Sex sells in Advertising.

Und das es stimmt können wir uns denken, dass es primär aber auch ganz viel Spaß machen kann (mir zumindest) das könnt ihr Euch hier anschauen.

Und natürlich der Klassiker schlechthin, welcher zu diversen Auffahrunfällen im Strassenverkehr seinerzeit geführt hat… but, who cares!? 🙂

Mehr Anzeigen könnt ihr Euch hier beim inspirationfeedanschauen.

(via Design you Trust)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s