Me and my seven clones.

Heute mal wieder ein talentierter YouTube-Musiker.

Gestern Abend hat Curi0us bei Facebook das YouTube-Video eines, in meinen Augen überaus talentierten jungen schwedischen Musikers namens Frederik Larson gepostet. Unter dem Nickname „Freddie25“ hat dieser das nachfolgende wirklich sehr sehr gut gemachte TV-Serien-Medley gepostet.


Abgesehen davon das ein Medley ohnehin aufgrund unterschiedlicher Geschwindigkeiten, dem idealen Wechselzeitpunkt etc. schon schwierig zu spielen ist, hat FreddeGredde das ganze auch gleich noch doppelt gespielt und sich dabei zweimal auf Video aufgenommen und später kompiliert. Einmal mit der Gitarre, einmal mit dem Keyboard. Somit begleitet er sich selbst, wir sehen also keine Zwillinge in Aktion. Coole Idee! Gut gemacht! Chapeau!

Ich&Ich oder Er&Er& …

Beim weiteren youtuben in seinem Channel hab ich dann aber erst das richtige Highlight entdeckt! Frederik singt KillerQueen von Queen. FETT! Dabei ist er aber nicht allein, sondern wird begleitet von… sich selbst, sich selbst, sich selbst, sich selbst, sich selbst, sich selbst und natürlich von: sich selbst!

Schaut es Euch an! Der Junge kann was!


Frederik Larsson

Auf seiner Website erfährt man da ein wenig mehr über ihn und darüber das es nur eine Frage der Zeit war, bis der derzeitig populärste YouTube-Musiker Schwedens auch bei uns anschwappt… und wie froh bin ich es das es nicht wie so oft in Deutschland irgendeine dumme Tittenmaus ist die so’n Klingelton-Techno-Scheiss aufm Bett singt, sondern ein richtiger Musiker!

Fredrik (FreddeGredde) Larsson is a 25 year old Swedish musician, who quietly started making videos of himself playing different instruments at home. Unexpectedly, his videos turned into a huge success, and currently he’s the most popular Swedish musician on YouTube, having more than 100,000 subscribers and 20,000,000 views.

Den YouTube-Kanal von FreddeGredde aka. Freddie25 aka. Frederik Larsson kann ich jedem Musikinteressierten nur empfehlen! Es gibt z.B. weitere geniale Medleys wie 32-Songs-in-8-Minuten und das proggressiv anmutende MegaMan-Medley! #EPIC

Achja und FreddeGredde hat auch mit dem Google „Les Paul“ Doodle herumgespielt und wie ich vermutet hab, konnte sich ein Musiker es nicht verkneifen das ganze auch gleich bei YouTube reinzuschleusen…🙂


Tab it!

Für alle die eine Gitarre ihr eigenen nennen gibt es zudem auf seiner Site noch ein paar Tabulatoren zum nachdaddeln…🙂

(Danke an Sebastian für den tollen Link!)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s