Foto des Jahres 2011!?

Jedes Jahr gibt es diverse wirklich gute, ehrliche oder beeindruckende Bilder. Manchmal sind sie grausam und manchmal wunderschön…

Dieses Bild ist mir im Laufe des Jahres bereits mehrfach begegnet. Als es ganz neu war kursierte es bei Twitter, ein wenig später war es in der VIEW zu sehen, irgendwann kam der Link noch einmal via Facebook und nun finde ich es bei buzzfedd in den „45 Most Powerfull Photos of 2011“

In meinen Augen eine wunderbare Momentaufnahme, voll krasser Gegensätze! Wie die beiden da liegen und sich küssen, ihre Beine frei, dass Höschen blitzt hervor, im Hintergrund rennende Menschen und vorne ein mit Schlagstock und Schild bewaffneter Polizist. Perfekte Tiefenschärfe auf die beiden Liebenden und dabei noch eine dramatische Lichtstimmung – es ist in meinen Augen so gut, es könnte fast gestellt sein! Halber Tag Arbeit das ausleuchten, Menschen inszenieren… ich gerate wieder ins schwärmen.🙂

Australian Scott Jones kisses his Canadian girlfriend Alex Thomas after she was knocked to the ground by a police officer’s riot shield in Vancouver, British Columbia. Canadians rioted after the Vancouver Canucks lost the Stanley Cup to the Boston Bruins.

(Getty Images / Rich Lam)
Update: Von Oli habe ich den Link zu einem CBC-Video bekommen, weshalb ich dann dieses hier bei Youtube entdeckt habe. Es zeigt was vor und nach diesem Kuss geschah… (Danke Oli D./Facebook)
Update 2: In meiner Chronistenpflicht ergänze ich noch ein fast 14 Minütiges Interview mit den beiden…
(via Buzzfeed)

Eine Antwort zu “Foto des Jahres 2011!?

  1. Wirklich ein ausdrucksstarkes Foto….

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s