Das Hoodie Manifest

Hoodies sind die Jeans des 21. Jahrhunderts, wir dürfen sie nicht schutzlos den Mächten der Dunkelheit preisgeben! Hoodies sind der letzte verbliebene Ausdruck von Gegenkultur und damit gelebter Nonkonformismus!

Nico hat sich eine schicke Domain gesichert und unter hoodie-briga.de ein wunderbares Manifest für den gemeinen Kapuzenpullover umgangssprachlich auch „Hoodie“ genannt veröffentlicht und verkauft auch gleich das passende Stück Stoff in seinem Spreadshirt-Shop.

Bei einem Hoodie Manifest am 1. April muss man natürlich „vorsichtig sein“ aber ich denke ich kenne Nico’s Meinung zum Hoodie hinlänglich aus seinen Tweets und Posts und die paar Mal welche wir uns Live getroffen haben trug er auch immer einen, möchte dieses Projekt also einmal als „Bierernst“ definieren und um meine persönliche Meinung ergänzen.

Hoodie = frei

Im Gegensatz zu Nico’s Manifest, ist ein Hoodie für mich eher ein Zeichen von Freizeit. Natürlich erkenne ich die Wahrheit in Nico’s Worten, wenn er die Erhabenheit eines Obi-Wan Kenobis heranzieht (wie könnte ich einen StarWars-„Beweis“ nicht anerkennen!🙂 ) aber dennoch: Ein Kollege von mir meinte mal er zieht sich morgens ein Hemd an, damit er trotz aller „Lockerheit in einer Werbeagentur“ weiß das er arbeiten geht. Das habe ich irgendwann übernommen und trage unter der Woche „relativ häufig“ ein Hemd… und der Hoodie (ich mag diesen Anglizismus im übrigen überhaupt nicht!) Kapuzenpullover kommt bei mir eher am Wochenende zum Einsatz. Mir reicht es einfach in meiner Freizeit „frei zu sein“.

Nur Hoodies können gewährleisten, dass die Gedanken auch in Zukunft frei sein können, nur Hoodies versetzen uns in die Lage, ohne Fesseln zu sein.

Die große Frage ist natürlich was denn im sehnlich erwarteten Sommer geschieht? Im dicken Pulli schwitzen? Dünnere Modelle anschaffen oder gar auf Tshirts mit Kaputze als Zeichen des Nonkonformismus setzen?

Mal schauen ob es bei dem einen Manifest bleibt oder ob Nico noch einige Kapitel nachlegt und in einer kleinen „Hoodie-Bib.le“ einige weitere Gebote für die „Hoodie Couture“ definiert.

Warten wir voller Spannung auf den „Herrn der Kapuze“.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s