Nur.ich

Und schon wieder ein neues Social Network bei welchem ich mich natürlich gleich mal anmelden musste!😉

Nachdem ich seit einigen Monaten damit kämpfe Google+ regelmäßig zu nutzen, hab ich nun in den letzten Wochen bereits mehrfach App.Net vergessen (sogar komplett weil ich mir NIE den Namen merken kann) und jetzt ist da wieder was neues gestartet. Der Name soll Programm sein, es geht nur um mich. Der Nutzer steht im Mittelpunkt. Das habe ich doch erst letzte Woche bei Facebook Home gehört.

Frisch gestartet: just.me

Viel kann ich noch nicht berichten, um sich anzumelden muss man die App installieren, seine Mailadresse und ggfs. Telefonnummer verifizieren. Zugriff aufs Telefonbuch erlauben und ab geht es… nicht.

Mein erster Post fällt derzeit aus wegen ist nicht – die App stürzt ab egal was mal wählt. Das ist aber bekannt, Keith Teare höchst selbst (der Reiz des Startups, der Gründer ist voll dabei) berichtet, dass das alles ab 4pm (Sanfrancisco time) funktionieren soll.

Bildschirmfoto 2013-04-17 um 10.20.00

Die gesamte Kommunikation dazu könnt ihr hier einsehen.

Entdeckt hab ich das alles heute früh in meinem neuen Feedreader Feedly im RSS-Feed bei t3n – just.me: das soziale Netzwerk, dass alles besser machen will Dort gibt es auch einen umfassenden Artikel zu den erwarteten Vor- und Nachteilen zum neuen Dienst.

Wie immer guck ich es mir an, alleine schon um meinen Nickname zu sichern, falls das Ding mal in Version 2 oder 3 richtig steil geht!🙂

Potential haben sie bei just.me, wie gesagt, mich erinnert das alles stark an die Vorstellung von Facebook Home letzte Woche und ich bin mal gespannt ob der Zeitvorteil auf dem iOS genutzt werden kann, den just.me ist schon verfügbar, auf Facebook Home werden wir noch etwas warten müssen (wenn es überhaupt von Apple durchgewunken wird – ich wüsste nicht warum). 

Wer jetzt heiß ist und alles wissen will, dem sei noch einmal der (wie immer) sehr gute t3n-Artikel empfohlen: >>>HIER<<<

(via t3n)

UPDATE: just.me hat an alle seine Mitglieder eine Entschuldigung und Begründung für den gestrigen Start-Bug gesendet. Das beeindruckenste an der Info finde ich aber, dass die scheinbar wirklich gute Connections zu Apple haben müssen!
Bisher habe ich es noch nie gehört, dass Apple ein Update für eine App innerhalb eines halben Tages durchwinkt ist höchst selten, wenn überhaupt schon einmal geschehen! I.d.R. dauert das auch in dringenden Fällen gut und gerne mal drei Wochen bis ein Update im Store zu finden ist. Respekt!

Hier der Originalwortlaut.

Hi Andr̩é

We are writing to explain what happened during your first 24 hours with just.me. We also want to let you know that we are now in the app store with a fully working live service.

Here is the link – https://itunes.apple.com/us/app/just.me/id596518410?ls=1&mt=8 

In terms of what happened let me first acknowledge that many of you experienced a serious crash with the app whenever you attempted to create a new message – at the point you attempted to compose. This was caused by a bug that was triggered by a help screen attempting to display its contents. We became aware of the bug as soon as the app went live in the Apple app store. We had never seen this bug previously in our QA testing. It was, however impossible to fix it without submitting a bug fix to Apple. We did this immediately on Tuesday. The process for getting a bug fix into the app store is complex. Apple did a great job expediting our request, and we eventually saw the bug fix go live at 5.30pm Pacific time tonight.

We realise that it must have been quite disappointing for you to expereince this bug in an app you had been looking forward to for a long time. Some of you gave us one star reviews because of it…. We understand and we deserve it. I wanted to pledge that we will do everything we can to make sure something like this is a one-off occurrence.

 We want to take full repsonsibility for it. The fault was ours and ours alone and we apologise unreservedly.

We also hope you will give us the benefit of the doubt, and now that the app is live, and fully functional, give it a spin.

We launched at DEMO mobile today. At the time I was on stage the app was still not fully live. I came off stage around 4.15pm. Here is a picture of me speaking

 Best regards

on behalf of the entire just.me team,

Keith Teare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s