Schlagwort-Archive: 2011

Wooowww Zwei: Hail to the Mountain King.

WOOOOOOWWWW!!!

Kneif mich mal bitte einer, dass ist doch abgefahren fetter Sound oder?? 

Schade das Keith Medly nach knapp 3 Minuten wieder aufhört zu spielen, da könnte ich stundenlang bei zuhören… ich schwärme! #hach

Werbeanzeigen

Wow Eins: Immigrant song.

Der großartige Trent Reznor hat Blut geleckt und schickt sich an einen zweiten Oscar für die beste Filmmusik zu gewinnen.

Nach „The Social Network“ wirkt er,  wieder mit Atticus Ross zusammen, am Sound des Stig Larsson Remakes „The girl with the dragon tattoo“ (im Original „Verblendung“) mit. Ebenfalls wieder zum Trio gehört David Finch, der die Regie übernommen hat.

Als erstes Werk erleben wir dieses furiose Cover vom „Immigrant Song“ von Led Zepplin! Schon immer ein krasser Song, wirkt er nun noch elektrisierender… und man merkt gar nicht mal so sehr das es ein Cover ist. Karen O von den „Yeah yeah yeahs“ rockt die Nummer super runter, imposante Stimme!

Hört sich so an, als hätte man das Lied heutzutage exakt so komponiert!

The Fundamental Elements of Design

Visuell gut gemachtes Video mit einer guten Erklärung was die grundlegenden Bestandteile von Gestaltung sind. Alles sehr oberflächlich, aber ein schöner Einblick…

Direction, Design, Animation, Writing: Erica Gorochow
EP, Writing: Karl Sluis
Sound, Music: Michael Coffman

Hamburch meine Perle.

(Zur besseren Leßbarkeit bitte aufs Bild klicken)(via Anna F./Mail)

Foto des Jahres 2011!?

Jedes Jahr gibt es diverse wirklich gute, ehrliche oder beeindruckende Bilder. Manchmal sind sie grausam und manchmal wunderschön…

Dieses Bild ist mir im Laufe des Jahres bereits mehrfach begegnet. Als es ganz neu war kursierte es bei Twitter, ein wenig später war es in der VIEW zu sehen, irgendwann kam der Link noch einmal via Facebook und nun finde ich es bei buzzfedd in den „45 Most Powerfull Photos of 2011“

In meinen Augen eine wunderbare Momentaufnahme, voll krasser Gegensätze! Wie die beiden da liegen und sich küssen, ihre Beine frei, dass Höschen blitzt hervor, im Hintergrund rennende Menschen und vorne ein mit Schlagstock und Schild bewaffneter Polizist. Perfekte Tiefenschärfe auf die beiden Liebenden und dabei noch eine dramatische Lichtstimmung – es ist in meinen Augen so gut, es könnte fast gestellt sein! Halber Tag Arbeit das ausleuchten, Menschen inszenieren… ich gerate wieder ins schwärmen. 🙂

Australian Scott Jones kisses his Canadian girlfriend Alex Thomas after she was knocked to the ground by a police officer’s riot shield in Vancouver, British Columbia. Canadians rioted after the Vancouver Canucks lost the Stanley Cup to the Boston Bruins.

(Getty Images / Rich Lam)
Update: Von Oli habe ich den Link zu einem CBC-Video bekommen, weshalb ich dann dieses hier bei Youtube entdeckt habe. Es zeigt was vor und nach diesem Kuss geschah… (Danke Oli D./Facebook)
Update 2: In meiner Chronistenpflicht ergänze ich noch ein fast 14 Minütiges Interview mit den beiden…
(via Buzzfeed)
Video

Repost: Gewaltig.

Wow! Hammervideo mit Material aus dem Film „Unsere Ozeane“ und nem Dubstep-Remix von Clint Mansell & Kronos Quartet!

Da will ich nicht an Bord sein!

(via Holger P./Facebook)

Update 27.03.2014: Video neu verlinkt, war gesperrt – danke Youtube. Dafür aber noch einmal nach oben gepushed, weils so geil ist!

T-Shirt 2.0 – das neue Plattencover?

Total nicer Film über T-Shirt Design!

Interessante (und durchaus berechtigte) These, dass T-Shirts der Nachfolger vom Plattencover sind, was den Hippnes-Faktor des Designs angeht! Da ist was dran – im Video gibt es einige wirklich hübsche Beweise.

Schaut es Euch an!

(via Benson Light/Facebook)