Schlagwort-Archive: trash

Video

Papa wie war es „damals“ als Du jung warst?

Eine Hymne auf die 90er – naja zumindest eine Hymne über die 90er!

Lustig wer da alles mitspielt und schlimm welche Erinnerungen da zutage kommen! Das die Videoqualität der damaligen angepasst ist bleibt wohl der kleinste Trashfaktor… muss wohl genug Wohlstand damals dabei herumgekommen sein, wenn ich mir die Gesichter so anschaue! 🙂

Kulturell war die 90er-Popkultur wohl mindestens schwierig!
Ich kann mich nur an wenige Songs aus den Charts erinnern, welche es mir Wert wären noch einmal zu hören oder meiner Tochter vorzuspielen. Wobei Kinder ja gerade Freude an den seichten Songs haben. Genau wie die Kinder der 90er!

Toller Beitrag von Jan Böhmermann für das Neo Magazine auf ZDFneo.

Was mir fehlt – oder was ich verpasst hab – ist der Hinweis darauf das es die Zeit war in der es noch Viva und MTV gegeben hat, bevor die Klingeltöne und Reality-Scheisse das Musikfernsehen ruiniert haben!

Achja, Chrystal Pepsi! Ich hab sie geliebt!

(via: eine Ikone meiner 90er-Jugend, einem der wenigen der sich zumindest um provozieren zu können gegen die Popkultur aufgelehnt hat, auch wenn er ein Teil davon war – Nils Ruf! Geiler Typ!)

Advertisements
Video

Verdammte Scheisse – What the fox?

Ich muss an Armageddon denken: ein riesiger Komet fliegt direkt auf die Erde zu. Ring-ding-ding-ding-dingeriding! Aber niemand reagiert. Alle Menschen sitzen mit leicht geöffneten Mund vor YouTube hören bzw. sehen diesen Song und fragen sich… Wa-pa-pa-pa-pa-pow! 

What the Fox?

Die Erde wäre verloren! Hatee-hatee-hatee-ho! Es wäre auch besser für Euer Seelenheil hier ausnahmsweise mal nicht anzuschauen was ich poste.

Aber ich muss es mir irgendwie ausm Hirn bloggen.

Es tut mir Leid. Ehrlich. Joff-tchoff-tchoffo-tchoffo-tchoff!

Und Carina K. Dir sollte es auch Leid tun. Du hast mir das angetan!! 🙂
Jacha-chacha-chacha-chow!

p.s. wer nun an der Welt im allgemeinen Zweifelt und an der Musik im speziellen. Aus den Kommentaren habe ich herausgelesen, dass es sich bei Ylvis wohl um Comedians handelt! Puh! Ich musste aber auch gleich an Y-titti denken hoffen.