Schlagwort-Archive: Video

Move | Learn | Eat

Drei wirklich schöne Videos von Rick Merecki bereichern unser Internet diese Tage, ich bin gerade sehr verwundert da es die Clips laut Vimeo-Anzeige erst seit 6 Tagen gibt. Gefühlt hab ich sie letzter Zeit mehrfach empfholen bekommen und das fühlt sich dann eben nach mindestens einigen Wochen an und nicht nach wenigen Tagen.

Naja, es sind drei filmisch wirklich gut gemachte Videos entstanden die sich den jeweiligen Themen Move, Learn und Eat widmen. Alle wurden auf einer 44 Tage langen Reise durch 11 Länder gedreht und danach sehr aufwändig und bildschön geschnitten.

3 guys, 44 days, 11 countries, 18 flights, 38 thousand miles, an exploding volcano, 2 cameras and almost a terabyte of footage… all to turn 3 ambitious linear concepts based on movement, learning and food ….into 3 beautiful and hopefully compelling short films…..

= a trip of a lifetime.

Mein Lieblingsvideo aus der Reihe trägt den Titel MOVE.

Die weiteren Filme könnt ihr Euch auf Rick Merecki’s Vimeo-Seite anschauen.

(Ich würd sagen eines der ersten via’s war über Joern S. | Danke!)

Werbeanzeigen

Three-Sixty Snowboard Ride.

Unter dieser harmlosen Headline möchte ich Euch nicht weniger präsentieren als die Zukunft der Videoclips im Web! Was auf obrigen Bild noch als sehr coole 360°-Fotografie beginnt endet im Clip mit einem interaktiven Ride den Berg herunter.

Zwar noch ein wenig ruckelig in der Umsetzung doch eine durchaus überzeugende Performance, ihr könnt den Blick schwenken, nach oben und unten. Ihr könnt schauen was die Fahrer links und rechts von „Euch“ hintricksen oder einfach am Panorama von Laax erfreuen. Nice!

(Ich kann das Video leider nicht einbetten, wird wohl ein spezielles PlugIn benötigen. Also bitte einfach an die Aufschrift des Bildes halten: „Click to play 360° Movie„!)

(via Twitter @albuvee)

Augmented Reality Musicvideo

Coole Idee für ein Musikvideo! Die erweiterte Realität im alltäglichen Leben. Der „Ad as a friend“-Button ist genauso gut platziert wie der „Poke me“! 😉
Der Song ist irgendwie etwas französisch………..

THE TOXIC AVENGER FEAT ORELSAN – N’IMPORTE COMMENT

(via schokoplatine)

Danke.

Die Fantas sind am Start und haben ein neues Video mitgebracht.

Über die CD wurde sich ja bereits sehr amüsant ausgelassen, Felix Schwenzel
hat auf seinem Blog wirres.net über das „AlbumPreListening“ geschrieben.
Da konnte ich schon den einen oder anderen Punkt sehr gut teilen, ich habe
auch erst vergangene Woche probiert noch einmal den Gefallen an der aktuellen CD (mit dem sehr geilen Titel) „Für dich immer noch Fanta sie“ zu finden. So auf dem dritten oder vierten hören will sie mir aber immer noch nichts in Blut Ohr gehen. Schade, aber egal. Man muss ja nicht alles mögen…

Und dann kommen die Fantas, von hinten durchs Knie sozusagen bei mir doch noch ins Ohr: die neue Single „Danke“ wurde mit einem wahnsinnig abgefahrenen Video ausgestattet und ergaunert sich damit einen Platz in meiner Wahrnehmung!

Es zeigt sich damit auch schön,
dass die Fantis immer noch über
sich selbst lachen können, wenn
sie selber den Scherz liefern!

Schauts Euch an, wenn es nicht innerhalb weniger Sekunden von Sony/GEMA gesperrt werden sollte! 😉

p.s. Was ich aber noch wirklich groß, gaaanz grooooßßß finde, ist das Cover der CD! Ich habs ja oben mal eingesetzt, es ist wirklich schön geworden! Wenn jemand so einen Keilrahmen von der PreListening-Party über hat, kann er ihn mir gerne schenken! Bekommt dann einen Ehrenplatz bei mir im Büro!!

(Videotipp via Heiko P./Facebook)

Okay, go!

Immer wieder ein Garant für kreative, überraschende, spannende und vor allem Spaß bringende Musikvideos! OK GO! Für ihre neue Single haben sie es mal wieder richtig krachen lassen!

Ein tolles Lied ist es dann auch noch… macht Lust auf die neue Platte! Gibts die denn schon?

UPDATE: SvEn emfpiehlt das Making Of, was eine wirklich gute Idee ist!

Teil 1

Teil 2

Teil 3

Teil 4

Und dann gleich nochmal ansehen! 😉

UPDATE2: Ich bin auch keine bessere Person, weil ich einen von zwei Cuts im Film entdeckt habe. Es freut mich aber trotzdem! Gut geschultes Auge halt! 🙂 Hier der Beweis.

State of the Internet 2010

1.73 BILLION Internet Users Worldwide

274 BILLION Average number
of mails per day

27.3 MILLION Tweets per day

12.2 BILLION Videos viewed
per month on youtube

.

© Jesse Thomas, 2010

Ein wirklich toll gemachter Film, gar nicht so aufwendig gestaltet, dafür aber sicherlich schwierig zu recherchieren! Wer sich schon immer mal gefragt hat welche Statistiken es zum Word Wide Web so gibt schaut hier am besten mal rein! Toll Toll!

.

The Movie is made by Jesse Thomas. Good job!

Make The Girl Dance “Baby Baby Baby”

Na zu dem Sound lassen wir die Baby’s doch gerne tanzen, oder eben nackig durch Paris laufen!
Richtig cooles Video, in einem Rutsch durchgefilmt, tolle Wechsel der Mädels und ein ziemlich geiler französischser Elektro-Pop! (Ohnehin m.M. nach die einzige französische Musik die überhaupt geht! Und das sehr gut.)

Schon wieder rausgeflogen bei Shitty-YouTube! Die zensieren irgendwie alles was nicht bei drei auf den Bäumen ist! Hier der Link zu einer funktionierenden Site mit dem Film: DAILYMOTION

Schaut Euch den Clip schnell an und/oder wundert Euch bitte nicht wenn hier demnächst kein Ton drauf oder das Video komplett weg ist, Youtube scheint hier wild hinterherzuzensieren… und das wo doch schon so wunderbar mit der Zensur umgegangen wurde!

Mehr Infos zu dem Elektroduo „bestehend aus Dj Greg Kozo und dem TV-Moderator Pierre Mathieu“ und einigen interessanten Infos zum 650-Euro Dreh in Paris findet ihr hier bei entertainment.excite.de.

Und auf der myspace-Seite der Künstler.

Weitere sexy Clips mit
„Baby baby baby!“

Das der Song sexy ist hat auch Victorias Secret erkannt und ihn für ihren „Hello Bombshell“ TV-Spot gleich mal benutzt.

Zudem gibt es noch eine sehr witzige Umsetzung als weiteren Werbespot für Guitar Hero.

(via TrendsderZukunft.de)