Schlagwort-Archive: Videogame

Augmented Reality Ego-Shooter.

Na wenn das mal nicht die Zukunft der *sogn. Killerspiele ist!

Hat ne Spitzengrafik! Aber die Maps scheinen etwas öde zu sein und die Playerklassen sind auch nicht wirklich chic texturiert. Dafür bietet das AR-Game eine realistische Waffenauswahl. Und leider, leider, ganz alltägliche Shooterszenarien wie den Respawn auf einem freien Feld, direkt vor der Flinte eines Campers! BÄNG! Headshot. ;(

Dabei fällt mir auf wie ewig ich nicht mehr virtuell geballert habe…
…mal schauen ob mein PC noch funktioniert. 🙂

Wenn ihr diesen Clip mögt, werdet ihr auch meinen älteren Artikel über „First Person Shooter Disease“ sehen wollen.

Was ihr noch nicht über Nintendo wusstet.

Was in dieser wunderbaren Grafik allerdings noch fehlt, ist die Info das Nintendo zeitweise mit dem Vertrieb von Instant-Reis und der Gründung eines Taxi-Unternehmen experimentierte! 🙂

Dies und mehr gibt es für wissbegierige z.B. bei der Wikipedia nachzulesen.

UPDATE: Wenn Super Mario Bros heute entwickelt worden wäre! KLICK!

Firstperson-Tetris

Heute mal wieder Erstklassischer Videogame-Content hier im Blog!

Das besondere am Firstperson-Tetris ist, dass sich da jemand Gedanken gemacht hat, wie man ein altbekanntes Spiel noch einmal verändern kann!

Ob es verbessert wurde, weiß nicht. Es ist aber auf jeden Fall ein echter Hingucker – und ganz ehrlich, dass ist ganz schön schwierig! Da sich hier nicht die Steine bewegen, sondern das ihr den Fernseher mit allem drum und dran dreht!

Verdammt coole Sache!

Probiert es am besten gleich mal aus!

(via Stefan K. / Facebook)

Das etwas andere Neujahrskonzert.

The Great Giana Sisters goes Classic!

Der Soundtrack der Giana Sisters als Klassisches Stück interpretiert vom WDR Rundfunkorchester Köln und des Filmharmonischen Chors Prag.
Ziemlich FETT! 🙂

Am 23. September 2010 gibt es dann ein weiteres Konzert… ob dieser Track aber zum Standart-Repertoire gehört kann nicht mit Gewissheit gesagt werden.

Wer von Euch ein Neu-Nerd ist und keinen C64 oder Amiga 500 sein eigen nannte oder einfach noch zu jung ist, hier das Intro zu diesem Sagenhaften Spiel, welches wenn wir ehrlich sind, einfach nur ein SuperMario-Clone für Nicht-Konsolen gewesen ist… aber mit anderer Musik! (Gibt es auch SuperMario-Klassik-Konzerte?)

Zu Beginn des Jahres also mal wieder feinster Video-Game-Content!

-> Gefunden bei Weltpolizei.org.

8-Bit oder 1.500 Stunden mit LEGO spielen!

Eigentlich wollte oder sollte ich mal ne Zeit lang nicht mehr zu @Nico Lumma trackbacken, aber wenn er einfach so geiles Zeug in seinem Blog hat!

Dieser muss noch sein:

„Tomas Redigh spent 1,500 hours using LEGO to animate a song by Daniel Larsson.“ Brothers-Brick

Den Song finde ich ja nicht so super, aber die Animationen sind unglaublich, die Zeit die Tomas Redigh dafür benötigt hat ist atemberaubend! Zeigt mir aber mal wieder: Bei all den geilen Grafikkarten & Leistungen des 21. Jahrhunderts… ich liebe 8-Bit Retro-Grafiken! (Hier auch ein kürzlich gebloggtes Retro-Videogame-Video)

(via Facebook von Nico)