Schlagwort-Archive: Vimeo

App: Concept Maker

Derzeit gibt es eine für alle Kreativen interessante App für kurze Zeit KOSTENLOS im AppStore herunterzuladen: Concept Maker


Die PAGE schreibt dazu folgendes:

Die App ist wohl der einfachste Weg, ein kreatives Konzept zu entwickeln. Ideal für Art Direktoren und alle anderen, von denen verlangt wird, pausenlos neue kreative Ideen auszuspucken.

In der App lassen sich über ein Navigationsrad unterschiedliche Methoden auswählen, die dabei helfen, in wenigen Sekunden viele Ideen und Konzepte zu produzieren.

 

Auf der dazugehörigen Website (www.concept-maker.com) finden sich noch folgende Infos zum Funktionsumfang.

  • Spark new ideas and concepts with more than 70 creative starters
  • Challenge yourself to get a lot of different ideas with an idea clock session
  • Create folders to store and share all your ideas and references
  • Get inspiration from thousands of random images
  • Search for specific themes on Flickr

So schaut’s aus:

Wie das ganze dann in Aktion aussieht, kann man sich vorab in folgendem Video anschauen, aber warum nicht einfach mal ausprobieren… kost grad ja nix!

Credits:

Entwickelt wurde die App von Tine Kej & Katrine Granholm
(Art Directors & Associate Professors at DMJX: Kreativ Kommunikation)

Erhältlich ist sie im deutschen und dänischen AppStore und scheinbar wird auch derzeit an einer Android-Version gearbeitet. Auf jeden Fall gibt es einen entsprechenden Reminder-Button auf der Site dazu.

Mein Fazit:

Auf jeden Fall eine amüsante Idee, dass iPhone einmal als Hilfsmittel zu nutzen um die eigene Kreativität zu kanalisieren und zu bündeln. Ich bin gespannt und werde berichten, wenn ich die App einmal eingesetzt habe.

(via PAGE)

Werbeanzeigen

Timelapse Paris.

Wirklich total hübsche Zeitrafferaufnahme vom Leben in Paris. Krasse klare Farben, tolle Momentaufnahmen und der Soundtrack ist und war schon immer ein Knaller: Massive Attack! #ilike

(via Romy Mlinzk/FB)

Maximi, Maxima, Maximax ist wieder da!

Max Herre macht wieder das, was von ihm erwartet wird… und ich schreib jetzt nicht das was alle Pseudomusikmagazine an Plattitüden raushauen… Max Herre macht einfach ein neues Soloalbum. Basta!

Egal ob er seinem Songwriter-Style treu bleibt oder wie in der ersten, meiner Meinung nach, großartigen Single andeutet wieder mehr Richtung HipHop geht: ick freu mich druff!

Das neue Album „Hallo Welt“ erscheint dann „im Sommer“ – hoffen wir das weder Sommer noch das Album in Verbindung zum Sommer ausfallen! 🙂

Mehr Info gibts auf www.maxherre.de

(via Invadermag)

Smells like… Bahnhof Zoo.

Uaar… Gänsehaut!

Der „Smells Like Teen Spirit-Mashup“ ist ja schonmal was, aber die Kombination mit dem „Musikvideo“ bestehend aus Filmszenen von „Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ wird erst richtig intensiv!!

Music: „Smells Like Teen Spirit“ (Nirvana) + „Chord Simple“ (Broadcast)
Film: „Christiane F. – Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ (Uli Edel)

Mixed and edited by Okarola, Berlin 2012.
Download the mp3 on SoundCloud: snd.sc/IRHX3V

(via Interweb3000)

Wooowww Zwei: Hail to the Mountain King.

WOOOOOOWWWW!!!

Kneif mich mal bitte einer, dass ist doch abgefahren fetter Sound oder?? 

Schade das Keith Medly nach knapp 3 Minuten wieder aufhört zu spielen, da könnte ich stundenlang bei zuhören… ich schwärme! #hach

The Fundamental Elements of Design

Visuell gut gemachtes Video mit einer guten Erklärung was die grundlegenden Bestandteile von Gestaltung sind. Alles sehr oberflächlich, aber ein schöner Einblick…

Direction, Design, Animation, Writing: Erica Gorochow
EP, Writing: Karl Sluis
Sound, Music: Michael Coffman

T-Shirt 2.0 – das neue Plattencover?

Total nicer Film über T-Shirt Design!

Interessante (und durchaus berechtigte) These, dass T-Shirts der Nachfolger vom Plattencover sind, was den Hippnes-Faktor des Designs angeht! Da ist was dran – im Video gibt es einige wirklich hübsche Beweise.

Schaut es Euch an!

(via Benson Light/Facebook)